Audio Mastering

„It don´t mean a thing, if it ain´t got that swing!“

Direkter als es der alte Jazz Standard auf den Punkt bringt, kann man mein Leitmotiv nicht beschreiben. Soll die musikalische Aussage an den Hörer gebracht werden, so muss ein Mastering einer Musikaufnahme die Musik zeitrichtig und tonhöhengenau mit ihrem ganzen Verve und Swing optimieren. Für diesen Zweck arbeiten wir bei analogen Quellen mit 24 Bit/192 khz Wandlern für die Analog/Digitalwandlung. Die digitale Bearbeitung erfolgt grundsätzlich in 32 Bit Technik.

Ultrakurze Signalwege und hochwertige Kabel garantieren bestmögliche Übertragungsqualität. Wir benutzen Equipment Und Software folgender Hersteller: Antelope Audio, Linn, Samuel Johnson Audio, Phonosophie, Mackie, QED, Sony, Tannoy, Tascam und die Software Samplitude

Preise und akzeptierte Formate auf Anfrage. Viele Produktionen, die von Elmar Gillet gemastert wurden, hat die Hifi Fachpresse als „Audiophile des Monats“ oder „Klangtipp“ bewertet.

Dazu gehören u.a. Alben von Pee Wee Ellis, Maceo Parker, Peter Fessler, Steve Klink, Johnny Griffin, Horace Parlan, Hans Theessink, Wolfgang Haffner oder Martin Tingvall.

Elmar Gillet bietet auch Mastering Workshops an.

Näheres auf Anfrage. Musictrade@t-online.de